Krieger*in in der Welt

Hamburg/butterfly.jpg
Zentrum: Munich
Datum:
Freitag, 12. April 2019 (19:30 -21:00)
Samstag, 13. April 2019 (09:00 -19:00)
Sonntag, 14. April 2019 (09:00 -18:00)
Lehrer/in : Ernst Steininger
Kontaktperson : Lia Scholz
Ein echte Kriegerin/ein echter Krieger kämpft nicht. Er/sie geht einfach Schritt für Schritt weiter, weil er/sie weiss, was zu tun ist, und weil sie/er ihre/seine Fähigkeiten kennt. ChögyamTrungpa: Inseln des Jetzt im Strom der Zeit

Wenn wir in der Meditation gelernt haben, uns nicht von unseren Ängsten und unserer Traurigkeit abzuwenden, können wir das im Alltag anwenden. Dies erfordert weiteren Wagemut. Er äußert sich in Sanftheit, Empfindsamkeit und intelligentem Umgang mit der Welt. Wenn wir wagemutig sind, erkennen wir, dass wir das Potenzial haben, mit jeder Situation in unserem Leben umzugehen.

Das Programm beinhaltet Sitzmeditation, Vorträge und Diskussionsgruppen.

Teilnahmevoraussetzung: 'Geburt des Kriegers/der Kriegerin' (Shambhala Training Stufe 2).

Veranstaltungsort Holzkirchen

Frühförderung Holzkirchen, Münchner Straße 95 - 5 Minuten von der S-Bahn entfernt.